Was leistet der WAI?

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels gewinnt der WAI an besonderer Bedeutung und Aktualität: Das Potenzial der Erwerbspersonen schrumpft - ArbeitnehmerInnen werden immer älter.

Neue Herausforderungen sind die Folge: Arbeitsfähigkeitskonzepte und alternsgerechte Berufsverläufe sind zu überdenken bzw. in Angriff zu nehmen.

Hier kann der WAI eine wichtige Rolle spielen als …

  • Dialoginstrument/Checkliste für die sinnvolle Strukturierung im betriebsärztlichen Gespräch
  • Auslöser eines Denkprozesses der ArbeitnehmerInnen
  • Initiator für Veränderungswünsche
  • Frühindikator für die künftige Arbeits- und Leistungsfähigkeit des Betriebes
  • Instrument zur Identifizierung von Risikobereichen
  • Auslöser von Präventionsmaßnahmen zur Erhöhung der Arbeitsfähigkeit
  • Messinstrument für den Erfolg bzw. die Wirksamkeit von solchen Maßnahmen
  • Begleitinstrument von Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Förderer der betrieblichen Debatte "Arbeit und Alter"
  • Hardfacts-Lieferant für die Argumentation bei Entscheidungsträgern

Ihre Ansprechpartnerin

Mag. Barbara Halapier

ÖPWZ-Geschäftsführung

info@wai-netzwerk.at

+43 1 533 86 36-58

Teilen